Die Bundestagskandidatin kommt

Bettina Stark-Watzinger möchte sich den Krifteler Bürgern persönlich vorstellen – Hausbesuche im Bereich „Im Engler“ geplant

Kriftel, 23. Mai 2017. Am Mittwoch dem 31. Mai ab 17:30 werden die Freien Demokraten Kriftel die erste Wahlkampfaktion unserer Direktkandidatin Bettina Stark-Watzinger für den Bundestagswahlkreis Main-Taunus in Kriftel tatkräftig unterstützen. Frau Stark-Watzinger wird im Bereich der Gemarkung „Im Engler“ von Tür zu Tür gehen, um sich und ihr Programm für die Bundestagswahl vorzustellen. Die Generalsekretärin der hessischen FDP ist eine ausgewiesene Wirtschaftsexpertin, Schwerpunkte ihrer Forderungen für die Bundestagswahl sind daher eine marktwirtschaftskonforme Umsetzung der „Energiewende“, die rasche Einführung eines an wirtschaftlichen Erwägungen orientierten Einwanderungsgesetzes und mehr Investitionen in die für die Digitalisierung benötigte Infrastruktur.
In Zeiten wachsender Politikverdrossenheit hat Bettina Stark-Watzinger erkannt, dass die Ansprache der Wähler persönlicher erfolgen muss. Hausbesuche oder neudeutsch Canvassing erscheint uns hier eine gute Möglichkeit mit Bürgern abseits klassischer Wahlwerbung ins Gespräch zu kommen. Wir hoffen auf ein reges Interesse an unseren Positionen.


Neueste Nachrichten