Kriminalität besser bekämpfen – Teilnahme an KOMPASS prüfen

Kriftel, 22. Oktober 2018. Als zweite parlamentarische Initiative haben die Freien Demokraten Kriftel zur nächsten Sitzung der Gemeindevertretung einen Antrag zur Prüfung der Teilnahme an der Sicherheitsinitiative des Landes KOMPASS (KOMmunalProgrAmm SicherheitsSiegel) gestellt.
Das Kommunalprogramm Sicherheitssiegel ist eine Initiative der hessischen Landesregierung, um für Kommunen passgenaue Sicherheitskonzepte durch die beteiligten Sicherheitspartner Kommunalverwaltung, Polizei, Bürger und weitere zivilgesellschaftliche Akteure zu erarbeiten und gemeinsam umzusetzen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Kriminalitätsverhinderung und dem Aufzeigen des umfangreichen Angebots an Sicherheits- und Präventions-maßnahmen der Polizei zur individuellen Nutzung durch die Kommune.
Auch wenn die Kriminalitätsstatistik für Kriftel objektiv keinen Grund zur Beunruhigung bietet, ist insbesondere der erste Schritt des Programms, die Erstellung einer detaillierten Sicherheitsanalyse, eine gute Gelegenheit mögliche Schwachstellen in der Sicherheitsarchitektur der Gemeinde durch eine externe Evaluation aufzudecken, um präventiv Gegenmaßnahmen einleiten zu können, bevor Angsträume überhaupt entstehen.
Eine rasche Teilnahme an KOMPASS würde außerdem Verdrängungseffekte zuungunsten Kriftels verhindern, da bereits fünf Kommunen im Kreis an KOMPASS teilnehmen.


Neueste Nachrichten