Christian Lindner kommt

Nächsten Donnerstagabend spricht der FDP-Bundesvorsitzende und Spitzenkandidat zur Bundestagswahl auf dem Hofheimer Kellereiplatz

Kriftel, 31. August 2021. Bei der zentralen Wahlkampfveranstaltung der Freien Demokraten im Bundestagswahlkreis Main-Taunus am Donnerstag, dem 9. September auf dem Hofheimer Kellereiplatz wird niemand Geringeres als der bundesweite Spitzenkandidat Christian Lindner das Wort ergreifen. Der FDP-Bundesvorsitzende wird die Positionen seiner Partei zu den Themen Steuerentlastungen, Verhinderung weiterer Corona-Freiheitsbeschränkungen, solide staatliche Finanzen und benötigte staatliche und private Investitionen, Bildungsgerechtigkeit sowie Bürokratieabbau und Digitalisierung vorstellen.
Vor Christian Lindner wird die lokale FDP-Bundestagskandidatin Bettina Stark-Watzinger reden. Die Landesvorsitzende der FDP Hessen wird über die Erneuerung des Aufstiegsversprechens der Sozialen Marktwirtschaft und Klima- und Umweltschutz durch Innovationen und marktwirtschaftliche Mechanismen sprechen.
Ab 18 Uhr gibt es auf der Bühne auf dem Kellereiplatz Live-Musik und auch für Sitzgelegenheiten und Getränke ist gesorgt. Der Beginn der Rede von Christian Lindner wird für 19 Uhr erwartet.
Die Freien Demokraten Main-Taunus bitten um Beachtung der aktuellen Coronaregeln.

Morgen Infostand vor dem City Rewe

Auch am Samstag, dem 4. September werden die Freien Demokraten Kriftel wieder von 10 bis 12 Uhr ihren Wahlkampfstand vor dem Rewe in der Frankfurter Straße aufbauen. Interessierte Kriftelerinnen und Krifteler können sich über das Programm der Partei zur Bundestagswahl informieren und mit den anwesenden FDPlern darüber diskutieren. Ebenso kann man sich auch mit lokalen Themen an die Freien Demokraten wenden. Neben Stundenplänen für die wiederbegonnene Schule wird die FDP auch wieder Äpfel vom Obsthof Heil verteilen.

Bundestagskandidatin Bettina Stark-Watzinger (2. v. l.) und FDP-Ortsvorsitzender Florian Conrad (2. v. r.) zusammen mit weiteren Mitgliedern der FDP Kriftel vergangenen Samstag am Wahlkampfstand vor dem Rewe in der Frankfurter Straße


Neueste Nachrichten